Douro-Weine – unverwechselbarer Genuss aus dem Weltkulturerbe

Die Weinbauregion Douro ist von monumentaler Schönheit geprägt. Sie bietet aber nicht nur eine bezaubernde Kulturlandschaft, sondern auch einzigartige Weine. Am 21.04.2022 findet unsere exklusive online-Verkostung statt, mit sechs ausgesuchten Rotweinen vom Douro. Carine Patricio – ‘Best Sommelier of Portugal 2020’ – und BELViNi-Sommelière Andréa Postiga führen durch den spannenden Abend.

Douro Vertikal Weinprobe Douro Weine weinregion Douro weinregion Portugal

Jetzt anmelden!

Uralte Weinregion mit besonderer Kulturgeschichte

Die Gründe dafür, dass die Weinbauregion Douro zum Weltkulturerbe erklärt wurde, lassen sich vor allem an der Geschichte der Kulturlandschaft festmachen. Denn in der Region Alto Douro wird seit etwa 2.000 Jahren Wein hergestellt. Diese lange Weinbautradition entlang des Douro-Flusses hat eine Kulturlandschaft von außergewöhnlicher Schönheit hervorgebracht. Sie spiegelt die technologische, soziale und wirtschaftliche Entwicklung der Region auf spektakuläre Weise wider. Im Laufe der Jahrhunderte wurden die für die Region charakteristischen Terrassen mithilfe unterschiedlicher Techniken angelegt. Die älteste Technik, – ‘socalcos’ genannt – geht auf die Zeit vor der Reblausplage, die Mitte des 19. Jahrhunderts begann, zurück. ‘Socalcos’ sind schmale und unregelmäßige Terrassen, die von Mauern aus Schiefergestein gestützt werden. Diese fragile Bauweise erfordert eine kontinuierliche Pflege und erlaubt eine nur recht karge Bepflanzung. Erst Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts entstanden regelmäßigere Terrassen. Die breitere und steilere Konstruktion ermöglicht eine bessere Sonneneinstrahlung für die Reben. Der Fluss Douro und seine Nebenflüsse Varosa, Corgo, Távora, Torto und Pinhão sorgen für besondere Mikroklimata, während die Berge Marão und Montemuro vor den rauen Atlantikwinden der nahen Küste schützen. Die terrassierte Kulturlandschaft erstreckt sich über eine Fläche von knapp 25.000 Hektar.

Weinberge in dem Weinbauregion Douro Portugal
Quinta am Ufer des Douro – mit traumhafter Aussicht

Spannende Subregionen

Die Weinregion Douro besitzt drei Unterregionen: Baixo Corgo, Cima Corgo und Douro Superior. Baixo Corgo ist die fruchtbarste Unterregion mit der höchsten Dichte an Reben. Sie ist geprägt von dem Einfluss des Berges Serra do Marão, der dafür verantwortlich ist, dass sie besonders kühl und regenreich ist. Die Subregion Cima Corgo hingegen ist als das Herz des Douro bekannt, da von hier die Trauben für den besten Portwein stammen. Der Douro Superior wiederum ist die größte Unterregion und zeichnet sich durch ein sehr heißes, trockenes und extremes Klima aus. Hier finden sich besonders viele autochthone Rebsorten. Ein Schatz aus hunderten, teils längst vergessenen Rebsorten gedeiht hier – teilweise noch in Mischkultur – an altehrwürdigen Rebstöcken.

Der Schatz – die autochthonen Rebsorten

Seit Tausenden von Jahren gibt es am Douro die Tradition der Rotweinherstellung aus autochthonen Rebsorten. Etwas berühmter waren lange die Portweine, die sich jedoch erst im Mittelalter entwickelten, als diese durch Verstärkung mit Weindestillat für die langen Schiffsreisen haltbar gemacht wurden. Doch ab 1986 haben es Rotweine vom Douro auch in der internationalen Vermarktung einfacher. Eine Gesetzesänderung macht es ehemals nur als Traubenproduzenten zugelassenen Erzeugern möglich, selbst abfüllen und exportieren. Mit jedem Jahr steigt die Erfahrung und die Qualität. Der alte Schatz der autochthonen Rebsorten wird mit Stolz gehütet und macht die Rotweine vom Douro weltweit einzigartig. Vor allem sind es die Rebsorten Touriga Nacional, Touriga Franca, Tinta Roriz, Tinta Barroca und Tinto Cão, aus denen Weine bereitet werden, die eine enorme Bandbreite in sehr hoher Qualität zu bieten haben. Ein solch hohes Preis-Leistungs-Verhältnis findet man bei europäischen Weinen zurzeit kaum.

Weinlese Weinregion Douro Valley Portugal weinregion
Aufwändige Handlese an den steilen Hängen des Flussufers

Unsere Empfehlung:

Weinregion Douro Rotwein-Paket Portugal
Unser Douro-Rotwein-Paket

6er Weinpaket Douro Vertikal

Die Schieferböden der Flussufer ergeben Weine von großer Finesse und Mineralik. Unser Douro-Paket bildet die Vielschichtigkeit dieses einzigartigen Weinbaugebiets vortrefflich ab: Wuchtig und kraftvoll, mit Aromen von Feuerholz, dunkler Schokolade und frischen Feigen präsentiert sich der gemischte Satz der Quinta de Valbom. Schokoladig und dunkelbeerig, mit frischen Eichennoten freuen wir uns auf den Quinta do Murças. Duftig wie ein feines Kompott mit reifen Beeren, süßen Gewürzen und edlem Sandelholz kommt der Poças Reserva daher. Mit Top-Bewertungen und finessenreicher Tanninstruktur überzeugt wiederum der Quinta Das Tecedeiras durch einen spannenden Mix aus exotischen Gewürzen und Trockenfrüchten. Das Kraftpaket Princesa verführt mit Finesse und Volumen auf hohem Niveau. Und schließlich wartet der Claudia’s Reserve mit voller Frucht und würzigen Noten von Edelhölzern, Tabak und Plantagen-Schokolade auf. Genießen Sie diesen Einblick in eine der spannendsten Rotwein-Regionen Europas.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You May Also Like